Hansa gewinnt das Testspiel gegen Malchow

Erst in der 90. Minute konnte Väyrynen nach einer Ecke abstauben und das Spiel für Rostock entscheiden (0-1).

Malchow hielt insgesamt gut gegen die Rostocker B-Elf. Es kamen vornehmlich die Ersatzspieler zum Zuge. Sowie wie vom Trainer angekündigt die beiden Neuzugänge sowie der Probespieler Kadiata (ab Halbzeit zwei).

Die Rostocker Offensive kam auch gegen den Oberligisten nicht ins Rollen. Gefährlich wurde es vor allem bei Standards. Auch der Siegtreffer viel letztlich nach einer Ecke.

Der Sturm bei Hansa macht derzeit wirklich keine Werbung für sich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.